Sichere sensorlose Stillstandsüberwachung

DOLD_Stillstandswaechter_LH5946

2-kanalige Überwachung des Stillstandes von Antrieben!

Der neue sicherheitsgerichtete DOLD Stillstandswächter LH5946 überwacht drehrichtungsunabhängig den Stillstand von auslaufenden Motoren. Er erfüllt SIL 3 bzw. PL e/SK 4 und dient der Freigabe einer Sicherheitszuhaltung oder Aktivierung einer Haltebremse, z.B. bei Sägen in der Holzbearbeitung, bei Werkzeugmaschinen, in der Fördertechnik usw. Somit wird ein schneller, sicherer Zugang zu Gefahrenbereichen einer Anlage für Service- oder Wartungsarbeiten möglich.

Näherungsschalter oder Drehzahlgeber sind dazu nicht mehr erforderlich. Das spart Kosten und Installationsaufwand und ermöglicht effektives Nachrüsten,z.B. bei Defekt eines Näherungsschalters in einer bestehenden Installation. Das Gerät erfasst die am auslaufenden Motor induzierte Spannung. Die Messungerfolgt hierbei direkt an der Motorzuleitung. Restspannungen bis 400mV, die auf den Messkreis einwirken, lassen sich durch die Einstellung der Ansprechspannung ausblenden.

Das Gerät wird oft mit Frequenzumrichtern eingesetzt.