Not-Halt und Steuerfunktionen über Funk

DOLD Handsender SAFEMASTER W

Mit Sicherheit näher am Prozess!

Der innovative Handsender SAFEMASTER W von DOLD mit BG- Zulassung bietet mehr Sicherheit beim Betreten von mobilen und stationären Maschinen und Anlagen, vor allem mit ausgedehnten oder unübersichtlichen Gefahrenzonen. Die Sicherheitsanforderungen entsprechen Performance Level (PL) „e“ nach DIN EN ISO 13849-1 sowie der Sicherheitskategorie 4 gemäß DIN EN 954-1. Über einen Handsender lassen sich gefahrbringende Bewegungen im Bruchteil einer Sekunde sicher über Funk stoppen.

Hauptkomponenten des Safemaster W sind der kompakte, ergonomische Handsender und das Funk-Sicherheitsmodul. Der Handsender verfügt neben dem Not–Halt über zusätzliche Steuerfunktionen und frei konfigurierbare Taster und Schalter für anwenderspezifische Steueraufgaben.

Eine Benutzerlegitimation kann über verschiedene elektronische Schlüssel am Handsender festgelegt werden. Der optionale Infrarotsender (nicht sicherheitsgerichtet) verringert die Möglichkeit eines unbeabsichtigten Wiedereinschaltens außerhalb des Sichtbereiches. Somit garantiert Safemaster W eine höhere Anwendersicherheit im Automatik und Einrichtbetrieb mit verbesserter Wirtschaftlichkeit bei der Inbetriebnahme und Wartung.