Sie sind hier:

Automation Award 2018

DOLD ist unter den 5 Nominierten des Automation Award 2018

 

Automation Award 2018 - Funk-Sicherheitssystem UH 6900

 

Unser Funk-Sicherheitssystem UH 6900 der SAFEMASTER W Serie wurde von der Jury - bestehend aus Vertretern aus VDMA, ZVEI und der Zeitschrift elektro AUTOMATION dieses Jahr im Oktober für den Automation Award in der Kategorie “Standardkomponenten & Sensorik“ nominiert.

 

Im November wird von den Besuchern der SPS IPC Drives nun der Gewinner aus den fünf Nominierten gekürt. Wenn Sie als Besucher auf der SPS IPC Drives unser Funk-Sicherheitssystem überzeugt, freuen wir uns über Ihre Stimme am Stand der Konradin Mediengruppe in Halle 1, Stand 118/119. Gewinnen Sie dabei mit etwas Glück einen von vielen attraktiven Preisen. Dort können Sie sich auch näher über das UH 6900 informieren oder Sie besuchen unseren Messestand in Halle 9, Stand 331. Unsere Funksicherheitsspezialisten erklären Ihnen gerne anhand unserer Live-Demo im Detail das Funk-Sicherheitssystem.

 


 

Wireless Safety für den Paar- und Gruppenbetrieb

 

Paarbetrieb
Das Funk-Sicherheitssystem UH 6900 der SAFEMASTER W Reihe ist das erste und nach unserem Kenntnisstand derzeit einzige installierbare Funksystem für die sicherheitsgerichtete, bidirektionale (Paarbetrieb) Übertragung von Not-Halt und Steuerfunktionen. Es bietet damit mehr Flexibilität bei der Absicherung von Gefahrenbereichen. Durch Implementierung neuester Funktechnologien wird eine hohe Verfügbarkeit und Sicherheit erreicht. Zwei Sicherheitszonen, sowie beweglichen Anlagenelementen können so über eine größere Entfernung drahtlos miteinander verbunden werden.

 

  • Bis Kat. 4 / PL e bzw. SIL 3
  • Hohe Verfügbarkeit bei großer Reichweite
  • Zweikanalige Sicherheitseingänge und -ausgänge
  • Steuereingänge und -ausgänge

 

 

Gruppenbetrieb
Das Funk-Sicherheitssystem UH 6900 der SAFEMASTER W Reihe für den Gruppenbetrieb ermöglicht die Übertragung von Not-Halt und Steuerfunktionen. Mit einem Gruppensteuergerät lassen sich bis zu 255 Empfangsgeräte über eine unidirektionale, sicherheitsgerichtete Funkstrecke sicher abschalten. Es ist daher besonders geeignet für die sichere Abschaltung von autonomen Fahrzeugen (AGVs) in der Intralogistik oder weitläufigen Anlagenbereichen. Weiterhin kann das Steuergerät mit einem Empfangsgerät Melde-, Steuer und Statusinformationen austauschen.

 

  • Bis Kat. 4 / PL e bzw. SIL 3
  • Zuverlässige Absicherung ohne aufwändige Verdrahtung
  • Quick Start, schnelle Inbetriebnahme
  • Komfortable Diagnosemöglichkeiten

Ihre Ansprechpartner


    Kompetenz vor Ort

    Damit wir für Sie Ihren persönlichen Ansprechpartner finden können, geben Sie bitte die fünfstellige Postleitzahl Ihres Ortes in das Suchfeld ein.

    Ansprechpartner für: