Sicherheitsschalter

Sicherheitsschalter

Elektromechanische Sicherheitsschalter zur Überwachung von Zugängen und Schutztüren

Sicherheitsschalter der Serie SAFEMASTER STS sichern zuverlässig Zugänge und Schutztüren bzw. Klappen ab und sind geeignet für Sicherheitsanwendungen bis Kat. 4 / PL e nach EN ISO 13849-1 ohne Fehlerausschluss. Sie eignen sich optimal für Anwendungen bei denen ein hoher Sicherheitslevel benötigt wird. Die sehr schmale Bauform erlaubt außerdem eine platzsparende Montage an beweglich trennenden Schutzeinrichtungen.

Bitte wählen Sie die gewünschte Sprache

Flyer, SAFEMASTER STS Falzflyer, Datei: pdf, Dateigröße 1 MB

Flyer, SAFEMASTER STS, Datei: pdf, Dateigröße 285 KB

Broschüre, Absicherung von Tiergehegen, Datei: pdf, Dateigröße 707 KB

Broschüre, Systembeschreibung SAFEMASTER STS, Datei: pdf, Dateigröße 3 MB

Schalter mit getrenntem Betätiger STS-SXBM/K

Die Einheiten eignen sich besonders für Anwendungen mit:
• Vollkörperzugang (Einsperrungsgefahr)
• mehreren abgesicherten Zugängen
• einkanaligen/ redundanten/ diversitären Sicherheits-Schaltkreisen
• rauen Umgebungsbedingungen
• Diese Einheiten sind auch in Edelstahlausführung erhältlich

Schalter mit getrenntem Betätiger STS-SXA

Die Einheit ist besonders geeignet für Anwendungen mit:
• Teilkörperzugang (keine Einsperrungsgefahr)
• einkanaligen/ redundanten/ diversitären Sicherheits-Schaltkreisen
• rauen Umgebungsbedingungen

Schalter mit getrenntem Betätiger und erzwungener Schlüsselentnahme STS-SX01BM/K

Die Einheit eignet sich besonders für Anwendungen mit:
• Vollkörperzugang (Einsperrungsgefahr)
• mehreren abgesicherten Zugängen
• einkanaligen/ redundanten/ diversitären Sicherheits-Schaltkreisen
• rauen Umgebungsbedingungen

Schalter mit getrenntem Betätiger und erzwungener Schlüsselentnahme STS-SX01A

Die Einheit eignet sich besonders für Anwendungen mit:
• Vollkörperzugang (Einsperrungsgefahr)
• mehreren abgesicherten Zugängen
• einkanaligen/ redundanten/ diversitären Sicherheits-Schaltkreisen
• rauen Umgebungsbedingungen

Schalter mit getrenntem Betätiger und optionaler Schlüsselentnahme STS-SXB01M/K

Die Einheit ist besonders geeignet für Anwendungen mit:
• Vollkörperzugang (Einsperrungsgefahr)
• mehreren abgesicherten Zugängen
• einkanaligen/ redundanten/ diversitären Sicherheits-Schaltkreisen
• rauen Umgebungsbedingungen
• Diese Einheiten sind auch in Edelstahlausführung erhältlich

Schalter mit getrenntem Betätiger und optionaler Schlüsselentnahme STS-SXB01M

Die Die Einheit ist besonders geeignet für Anwendungen mit:
• Vollkörperzugang (Einsperrungsgefahr)
• mehreren abgesicherten Zugängen
• einkanaligen/ redundanten/ diversitären Sicherheits-Schaltkreisen
• rauen Umgebungsbedingungen

Schlüsselbedienter Schalter STS-SX01M/K

Die Einheit eignet sich besonders für Anwendungen mit:
• mehreren mechanisch abgesicherten Zugängen
• einkanaligen / redundanten / diversitären Sicherheits-Schaltkreisen
• rauen Umgebungsbedingungen
• Diese Einheit ist auch in Edelstahlausführung erhältlich

Schlüsselbedienter Schalter STS-SX01M

Die Einheit eignet sich besonders für Anwendungen mit:
• mehreren mechanisch abgesicherten Zugängen
• einkanaligen / redundanten / diversitären Sicherheits-Schaltkreisen
• rauen Umgebungsbedingungen

Mehr zum Thema:

Elektromechanische Sicherheitsschalter werden in unterschiedlichen Sicherheitsbereichen eingesetzt. Die häufigsten Anwendungsbereiche sind die Absicherung von beweglich trennenden Schutzeinrichtungen, wie zum Beispiel Schutztüren und -hauben im Maschinen- und Anlagenbau. Bei Öffnung der Schutzeinrichtung müssen gefahrbringende Bewegungen sofort abgeschaltet und gegen Wiederanlauf gesichert werden. Die gefahrbringende Maschine kann nur bei geschlossener und zugehaltener Schutzeinrichtung wieder in Betrieb genommen werden.

Ihre Ansprechpartner


    Kompetenz vor Ort

    Damit wir für Sie Ihren persönlichen Ansprechpartner finden können, geben Sie bitte die fünfstellige Postleitzahl Ihres Ortes in das Suchfeld ein.

    Ansprechpartner für: