Messrelais für Eigenerzeugeranlagen

Messrelais für Eigenerzeugeranlagen

VARIMETER NA - Das Netz im Griff

Mit seinen Spannungs- und Frequenzwächtern der VARIMETER NA Serie bietet DOLD eine sichere und normkonforme Lösung zur optimalen Netzüberwachung bei der Energieeinspeisung ins öffentliche Netz. Die Geräte kommen für die Spannungs- und Frequenzüberwachung für dezentrale Eigenerzeugungsanlagen zum Einsatz. Eine hohe Bedienerfreundlichkeit zeichnet sie aus, da sie sich mit nur zwei Drehschaltern einstellen lassen. Durch bereits vorprogrammierte Parametersätze sind die DOLD Spannungs- und Frequenzwächtern abhängig von der jeweiligen Norm oder Richtlinie zudem einfach und schnell einsetzbar.

Bitte wählen Sie die gewünschte Sprache

Flyer, Spannungs- und Frequenzwächter RP 9810, Datei: pdf, Dateigröße 266 KB

Flyer, Spannungs- und Frequenzwächter RP 9800, Datei: pdf, Dateigröße 271 KB

Flyer, Spannungs- und Frequenzwächter RP 9811 Falzflyer, Datei: pdf, Dateigröße 315 KB

Flyer, Spannungs- und Frequenzwächter RP 9811, Datei: pdf, Dateigröße 249 KB

Broschüre, Katalog Überwachungstechnik VARIMETER, Datei: pdf, Dateigröße 20 MB

Produkte nach folgenden Eigenschaften filtern:

1- / 3-phasig

Ausgangskontakte

Ansprechverzögerung

Hilfsspannung erforderlich

Gehäusebauform

Baubreite

Spannungs- und Frequenzwächter RP 9800

• nach DIN EN 60255-1, DIN EN 60947-1
• Spannungs- und Frequenzüberwachung für Eigenerzeugungsanlagen
am Niederspannungsnetz, > 30KVA gemäß VDEW-Richtlinie
• RP 9800: 3-phasige Spannungsmessung gegen N
• Abschaltung bei Spannungssteigerung und -rückgang
• Abschaltung bei Frequenzsteigerung und -rückgang
• Abschaltung bei Spannungssteigerung, Mittelwert über 10 Minuten
• Abschaltung durch Frequenz und Spannung mittels separaten Ausgangsrelais
• Einschaltung bzw. Wiederzuschaltung nach einstellbarer
Verzögerung tw
• Schutz vor Einstell-Manipulation mittels plombierbarer Abdeckung der
Drehschalter
• eindeutig einstellbare sofort ablesbare Einstellwerte gemäß Richtlinie
• hohe Meßgenauigkeit
• Baubreite 70 mm

Spannungs- und Frequenzwächter nach VDE-AR-N 4105 RP 9810

• Unbedenklichkeitsbescheinigung (Prüfschein) der BG ETEM
nach VDE-AR-N 4105,
• in Anlehnung an DIN V VDE V 0126-1-1
• einsetzbar nach EEG 2012 und SysStabV
• Spannungs- und Frequenzüberwachung für Eigenerzeugungsanlagen
am Niederspannungsnetz, > 30 kVA, optional auch für Anlagen ≤ 30kVA
• einfehlersicher durch 2-kanaligen Aufbau
• Überwachung der Kuppelschalter mit Messung der Reaktionszeit
• Anlagentest über Testtaste
• Inselnetzerkennung
• Fehlerspeicher
• mit zusätzlichem Freigabeeingang, z. B. für Rundsteuerempfänger
• Einschaltung bzw. Wiederzuschaltung nach einstellbarer Verzögerung tw
• voreingestellt entsprechend VDE-AR-N 4105
• zufallsgesteuerte Abschaltung im Bereich 50,2 Hz und 51,5 Hz
für nicht regelbare Eigenerzeugungsanlagen
• zusätzliches Fehlermelderelais
• hohe Meßgenauigkeit
• Installationsbauform 4TE (Breite x Höhe x Tiefe: 70 x 90 x 71 mm)

Spannungs- und Frequenzwächter RP 9811

• Unbedenklichkeitsbescheinigung (Prüfschein) der BG ETEM
nach VDE-AR-N 4105, DIN VDE 0126-1-1, BDEW-Richtlinie,
CEI-0-21
• einsetzbar nach EEG 2012 und SysStabV
• Spannungs- und Frequenzüberwachung für Eigenerzeugungsanlagen
• einfehlersicher durch 2-kanaligen Aufbau
• Überwachung der Kuppelschalter mit Messung der Reaktionszeit
• Anlagentest über Testtaste
• Freigabeeingänge ermöglichen Integration in Rundsteuer- und
Anlagenkonzepte
• Inselnetzerkennung
• Fehlerspeicher
• Speicherung der Abschaltzeit
• Einschaltung bzw. Wiederzuschaltung nach einstellbarer Verzögerung tOn
• voreingestellt entsprechend:
VDE-AR-N 4105, DIN VDE 0126-1-1, BDEW-Richtlinie, CEI 0-21,
ÖVE/ÖNORM, G59/3 LV
• zufallsgesteuerte Abschaltung im Bereich 50,2 Hz und 51,5 Hz
für nicht regelbare Eigenerzeugungsanlagen
• zufallsgesteuerte Zuschaltzeit (ton) im Bereich 60 ... 600 s
• zusätzliches Fehlermelderelais
• hohe Messgenauigkeit
• Installationsbauform 4TE (Breite x Höhe x Tiefe: 70 x 90 x 71 mm)

Mehr zum Thema:

Die Spannungs- und Frequenzwächter von DOLD sind die optimale Lösung zur Netzüberwachung bei der Energieeinspeisung ins öffentliche Netz.

Ihre Ansprechpartner


    Kompetenz vor Ort

    Damit wir für Sie Ihren persönlichen Ansprechpartner finden können, geben Sie bitte die fünfstellige Postleitzahl Ihres Ortes in das Suchfeld ein.

    Ansprechpartner für: