Fragen zum Produkt ?

+

Direktkontakt für technische Fragen: 07723 654 459

Direktkontakt für Bestellungen: 07723 654 454

oder schicken Sie uns eine Nachricht.

Isolationswächter UH 5892

UH5892.png

Merkmale

• Isolationsüberwachung nach IEC/EN 61557-8
• Erkennung von symmetrischen und unsymmetrischen Isolationsfehlern
• 1 Wechsler für Alarm
• fester Ansprechwert RAN: 50 kΩ, andere auf Anfrage
• interne Reset- und Test-Taste
• Anschluss von externen Reset- und Test-Tasten möglich
• LED-Anzeige für Hilfsspannung und Alarm
• LED-Kette zur Anzeige des aktuellen Isolationswiderstandes
• programmierbar für Speicher- oder Hystereseverhalten
• Analogausgang für Isolationswert
• externes Anzeigeinstrument möglich
• Ruhestromprinzip (Ausgangsrelais im Fehlerfall nicht aktiviert)
• Arbeitsstromprinzip auf Anfrage
• mit steckbaren Anschlussblöcken für schnellen Geräteaustausch
- mit Schraubklemmen
- oder mit Federkraftklemmen
• Baubreite 45 mm

• Isolationsüberwachung nach IEC/EN 61557-8
• Erkennung von symmetrischen und unsymmetrischen Isolationsfehlern
• 1 Wechsler für Alarm
• fester Ansprechwert RAN: 50 kΩ, andere auf Anfrage
• interne Reset- und...

mehr...

Vorteile / Kundennutzen

• vorbeugender Brand- und Anlagenschutz
• Isolationsüberwachung von DC- und AC-Netzen bis DC 600 V und AC 400 V Nennspannung
• kein zusätzliches Vorschaltgerät erforderlich
• für Netzableitkapazitäten bis 20 μF geeignet
• Überwachung auch bei spannungslosem Netz
• 2 Weitspannungsbereiche für die Hilfsspannung

• vorbeugender Brand- und Anlagenschutz
• Isolationsüberwachung von DC- und AC-Netzen bis DC 600 V und AC 400 V Nennspannung
• kein zusätzliches Vorschaltgerät erforderlich
• für Netzableitkapazitäten bis 20...

mehr...
Funktion Isolationswächter
Netzart AC/DC
Nennspannung bis 600 V
Ansprechwert-Typ Fest
Ansprechwert kOhm ... kOhm 10 - 440 Ohm
Mit Hilfsspannung +
Anzeige für Erdschluss +
Anschluss für Anzeigeinstrument +
Gehäusebauform Schaltschrank
Baubreite 45 mm
Gerätetyp UH 5892

Bitte wählen Sie vor dem Download ihre gewünschte Sprache aus:

Datenblatt / Betriebsanleitung, Datei: pdf, Größe 475 KB

Broschüre, Katalog Überwachungstechnik VARIMETER, Datei: pdf, Größe 20 MB

Broschüre, Produktübersicht VARIMETER, Datei: pdf, Größe 1 MB

Überwachung des Isolationswiderstandes von ungeerdeten Gleich- und Wechselspannungsnetzen Der Isolationswächter UH 5892 der Serie VARIMETER IMD überwacht den Isolationswiderstand von ungeerdeten Gleich- und Wechselstromnetzen (IT-Systemen) mit Nennspannungen von DC 0 …600 V und AC 0 ... 400V. Dabei werden sowohl symmetrische als auch unsymmetrische Isolationsfehler erkannt. Die separate Versorgungsspannung (Hilfsspannung) von AC/DC 24...60 V oder AC/DC 85...230 V ermöglicht auch die Überwachung eines spannungslosen Systems. Zur Anzeige des aktuellen Isolationswiderstandes dienen eine LED-Kette und ein Analogausgang. Bei Fehlererkennung schaltet das Melderelais und die rote LED „Alarm“ leuchtet. Das Gerät eignet sich für Netzableitkapazitäten bis 20 μF.

 

 

Ihre Ansprechpartner


    Kompetenz vor Ort

    Damit wir für Sie Ihren persönlichen Ansprechpartner finden können, geben Sie bitte die fünfstellige Postleitzahl Ihres Ortes in das Suchfeld ein.

    Ansprechpartner für: