Einrichtung zur Isolationsfehlersuche

Einrichtung zur Isolationsfehlersuche

VARIMETER EDS - Isolationsfehlersuche im laufenden Betrieb in ungeerdeten Stromversorgungen (IT-Netzen)

Isolationsfehlersuchgeräte ermöglichen die schnelle und präzise Fehlerlokalisierung von Isolationsfehlern im laufenden Betrieb. Das Isolationsfehlersuchsystem, bestehend aus einem Prüfstromgenerator und einem Isolationsfehlersuchgerät, lokalisiert die Fehlerquelle schnell und sicher in komplexen isolierten AC/DC-Netzen (IT-Systemen). Mit Differenzstromwandlern (Messstromwandlern) werden die erzeugten Prüfstromsignale erfasst und ausgewertet.

  • Isolationsfehlersuche in DC, AC und gemischten IT-Systemen
  • RS-485 - Busanbindung
  • Statusausgabe der Isolationsfehlersuche über externen Schaltausgang
  • 105 mm Baubreite

  • Automatische und schnelle Lokalisierung fehlerhafter Stromkreise
  • Erhöhung der Zuverlässigkeit und Anlagenverfügbarkeit
  • Optimale Planung von Wartung und Instandhaltung
  • Keine manuelle und zeitaufwändige Fehlersuche
  • Einfache Bedienung
  • Überwachung komplexer Systeme

Bitte wählen Sie die gewünschte Sprache

Flyer, Isolationsfehlersuchsystem RR 5886 / RR 5887, Datei: pdf, Dateigröße 551 KB

Broschüre, Katalog Überwachungstechnik VARIMETER, Datei: pdf, Dateigröße 20 MB

Broschüre, Produktübersicht VARIMETER, Datei: pdf, Dateigröße 1 MB

Produkte nach folgenden Eigenschaften filtern:

Fehlerspeicherung

Bus-Schnittstelle

Betriebsart

Baubreite

Prüfstromgenerator RR 5886

• Isolationsfehlersuche in DC, AC und gemischten IT-Systemen in Verbindung mit dem Isolationsfehlersuchgerät RR 5887 nach DIN EN 61557-9 (VDE 0413-9):2009 und DIN EN 61557-1 (VDE 0413-1)
• Isolationskoordination nach IEC 60664-1
• externe Ansteuerung über Isolationswächter möglich
• positiver und negativer Prüfstrom zur Überwachung von DC Netzen und Netzen mit gleichzeitig vorhandenen Wechselstrom- und Gleichstromanteilen
• RS-485 Busanbindung zur Synchronisation der Prüfstromauswertung und optional zur Anbindung an EDS- Messbus
• Ansteuerung durch Isolationswächter über RS-485 Bus oder externen Steuereingang möglich
• Taster für manuelle Prüfstromausgabe
• Klemmenanschluss für automatische Prüfstromausgabe
• Statusausgabe der Isolationsfehlersuche über externen Schaltausgang
• 105 mm Baubreite

Isolationsfehlersuchgerät RR 5887

• Isolationsfehlersuche in DC, AC und gemischten IT-Systemen in Verbindung mit dem Prüfstromgenerator RR 5886 nach DIN EN 61557-9 (VDE 0413-9):2009 und DIN EN 61557-1
(VDE 0413-1)
• Isolationskoordination nach IEC 60664-1
• Anschluss von maximal 4 oder 8 Differenzstromwandlern je nach Ausführung
• RS-485 Busanbindung zur Synchronisation mit der Prüfstromausgabe und optional zur Anbindung an EDS- Messbus zum Auslesen von Isolationsfehlerströmen
• Statusausgabe der Isolationsfehlersuche über externen Schaltausgang
• Speicherverhalten über Brücke Y1-Y2 einstellbar
• Sammelmelderelais zur Ausgabe von Vorwarnung- und Alarmzuständen
• Taster für manuelles Rücksetzen von Alarmzuständen, sowie zum Test von Differenzstromwandlern und deren Kalibrierung
• Klemmenanschluss für Speicherung von Alarmzuständen
• 105 mm Baubreite

Mehr zum Thema:

In weitläufigen Industrieanlagen kann die Lokalisierung von Isolationsfehlern teuer und zeitaufwendig werden. Das Isolationsfehlersuchsystem von DOLD ermöglicht eine automatische und schnelle Lokalisierung fehlerhafter Stromkreise in komplexen isolierten AC/DC-Netzen (IT-Systemen) und erhöht damit die Zuverlässigkeit und Anlagenverfügbarkeit. Durch die geringeren Instandhaltungskosten und das Vermeiden von Betriebsunterbrechungen amortisieren sich die Investitionskosten für das Isolationsfehlersuchsystem von DOLD unmittelbar.

Ihre Ansprechpartner


    Kompetenz vor Ort

    Damit wir für Sie Ihren persönlichen Ansprechpartner finden können, geben Sie bitte die fünfstellige Postleitzahl Ihres Ortes in das Suchfeld ein.

    Ansprechpartner für: