Fragen zum Produkt ?

+

Direktkontakt für technische Fragen: 07723 654 459

Direktkontakt für Bestellungen: 07723 654 454

oder schicken Sie uns eine Nachricht.

Differenzstromwächter, Typ B RN 5883

RN5883.png

Merkmale

• nach IEC/EN 62 020, VDE 0663
• allstromsensitiv Typ B nach IEC/TR 60755
• zur Erkennung von Isolationsfehlern in geerdeten Netzen
• 4 Messbereiche von 10 mA ... 3 A
• Alarm und Voralarm speichernd
• mit einstellbarer Schaltverzögerung
• Ruhestrom- oder Arbeitsstromprinzip wählbar
• LED-Anzeige für Betrieb, Voralarm und Alarm
• mit Testfunktion
• Anzeige über LED-Kette für Differenzstrom
• optional mit Analogausgang
• Aderbrucherkennung
• Verstellschutz der Drehschalter durch plombierbare Klarsichtabdeckung
• 52,5 mm Baubreite

• nach IEC/EN 62 020, VDE 0663
• allstromsensitiv Typ B nach IEC/TR 60755
• zur Erkennung von Isolationsfehlern in geerdeten Netzen
• 4 Messbereiche von 10 mA ... 3 A
• Alarm und Voralarm speichernd
• mit einstellbarer...

mehr...

Vorteile / Kundennutzen

• vorbeugender Brand- und Anlagenschutz
• hohe Anlagenverfügbarkeit durch frühzeitige Fehlererkennung
• universell einsetzbar in AC/DC-Netzen

Funktion Differenzstromwächter, Typ B
Spannungsart AC; DC
Einstellbare Messbereiche 0,01 ... 3 A
Relaiskontakt / Ausgang +
Ansprechverzögerung +
Prüftaste +
Löschtaste +
Aderbrucherkennung +
Gehäusebauform Installationsverteiler
Baubreite 52,5 mm
Gerätetyp RN 5883

Bitte wählen Sie vor dem Download ihre gewünschte Sprache aus:

Datenblatt / Betriebsanleitung, Datei: pdf, Größe 446 KB

Flyer, Differenzstromwächter RN 5883, Datei: pdf, Größe 172 KB

Flyer, Wiederkehrende Prüfungen nach DGUV Vorschrift 3, Datei: pdf, Größe 915 KB

Broschüre, Katalog Überwachungstechnik VARIMETER, Datei: pdf, Größe 20 MB

Broschüre, Produktübersicht VARIMETER, Datei: pdf, Größe 1 MB

Der allstromsensitive Differenzstromwächter RN 5883 dient zur frühzeitigen Erkennung von Isolationsfehlern und erfasst Differenzströme mit Gleich- als auch Wechselstromanteilen in geerdeten Netzen (Typ B). Die Differenzstrommessung erfolgt dabei über einen externen Stromwandler. Im Gegensatz zum FI-Schutzschalter schaltet der Differenzstromwächter RN 5883 bei Fehlererkennung das Netz nicht gleich ab, sondern zeigt diesen Fehler nur an. Neben der gut sichtbaren LED-Kette für den Differenzstrom signalisieren LEDs Betriebsbereitschaft, Voralarm und Alarm. Die vier Messbereiche des RN 5883 gehen von 10 mA bis 3 A. Zu den weiteren Merkmalen gehören Aderbrucherkennung, Testfunktion und einstellbarer Voralarm (Pre-Alarm). Damit bietet der Differenzstromwächter RN 5883 einen Informationsvorsprung für gezielte und kostengünstige Instandhaltungsmaßnahmen - bevor die Anlage stillsteht.

 

 

Ihre Ansprechpartner


    Kompetenz vor Ort

    Damit wir für Sie Ihren persönlichen Ansprechpartner finden können, geben Sie bitte die fünfstellige Postleitzahl Ihres Ortes in das Suchfeld ein.

    Ansprechpartner für: