CANopen SPS

CANopen SPS

Vollwertige SPS in kleinster Baugröße

Die zunehmende Komplexität der Steuerungstechnik in Maschinen und Anlagen und ein starker Trend zur Dezentralisierung haben einen erhöhten Kommunikationsbedarf zwischen den Steuerungen und der Peripherie heutiger Maschinen- und Anlagensteuerungen zur Folge. Ständig wachsende Datenmengen erfordern ein leistungsfähiges Bussystem wie CANopen für eine zuverlässige und schnelle Übertragung großer Datenmengen. Die CANopen SPS von DOLD ist eine äußerst kompakte, vollwertige SPS, die Sie mit der kostenfreien Programmiersoftware CoDeSys einfach programmieren können. Als Master/Slave konfigurierbar, bietet diese SPS außerdem eine hohe Flexibilität.

Bitte wählen Sie die gewünschte Sprache

Katalog, Steuerungstechnik, Datei: pdf, Dateigröße 4 MB

Produkte nach folgenden Eigenschaften filtern:

Anzahl Ein-/Ausgänge

Lokale Erweiterungsmodule

Gehäusebauform

Baubreite

CANopen SPS IL 5504

• in Anlehnung an IEC/EN 61 131-2, EN 50 178
• CANopen-Master
- wahlweise als CANopen-Slave
- Übertragungsgeschwindigkeit bis 1 Mb/s
- Schnittstelle nach DS301 Version 3.0
• 2 digitale Eingänge für DC 24 V
• 2 Relaisausgänge
• LED-Anzeigen
• Standard-Programmiersoftware CODESYS® unter Windows
nach IEC/EN...

Mehr zum Thema:

CANopen SPS von DOLD sind vollwertige SPS in kleinster Baugröße die eine einfache Programmierung und mehr Flexibilität bieten.

Ihre Ansprechpartner


    Kompetenz vor Ort

    Damit wir für Sie Ihren persönlichen Ansprechpartner finden können, geben Sie bitte die fünfstellige Postleitzahl Ihres Ortes in das Suchfeld ein.

    Ansprechpartner für: