E/A Module

E/A Module

Bitte wählen Sie die gewünschte Sprache

Dokumentation, Anwenderhandbuch MODBUS, Datei: pdf, Dateigröße 168 KB

Produkte nach folgenden Eigenschaften filtern:

Anzahl Ein-/Ausgänge

Ausgangsart: Transistor / Relais

Modbus RTU-Schnittstelle

Gehäusebauform

Baubreite

Thermischer Strom lth

Ein- / Ausgangsmodul digital, für Modbus UG 9460

• in Anlehnung an IEC/EN 61 131-2
• Modbus RTU-Schnittstelle
• 8 digitale Eingänge für DC 24 V
• 4 Relaisausgänge ( 3 x 8 A, 1 x 16 A)
• 3 Drehschalter zur Einstellung der Modbusadresse und Baudrate
• 15 LEDs als Statusanzeige
• 22,5 mm Baubreite

Eingangsmodul, digital IP 5502

• in Anlehnung an IEC/EN 61 131-2, EN 50 178
• CANopen-Schnittstelle nach DS301 Version 3.0 (umschaltbar in
Plug and Play), wahlweise galvanisch getrennt
• 8 digitale Eingänge für DC 24 V
• LED-Anzeigen für Betriebsspannung und BUS-Aktivität
• 70 mm Baubreite

Eingangsmodul, analog IL 5508

• in Anlehnung an IEC/EN 61 131-2
• CANopen-Schnittstelle nach DS 301V3, DS 401
• 2 analoge Eingänge, wahlweise mit je 2 x 0 ... 10 V, 2 x 0 ... 20 mA
oder 2 x Pt 100 (- 50 ... 300°C)
• Eingänge galvanisch zum BUS und Versorgungsspannung
getrennt
• LED-Anzeige für Betriebsspannung und BUS-Aktivität
• 35 mm Baubreite

Ausgangsmodul, digital IP 5503

• in Anlehnung an IEC/EN 61 131-2, EN 50 178
• CANopen-Schnittstelle nach DS301 Version 3.0 (umschaltbar in
Plug and Play), wahlweise galvanisch getrennt
• 8 Relaisausgänge
• LED-Anzeigen für Betriebsspannung, BUS-Aktivität und Kontaktstellung
• 70 mm Baubreite

Ausgangsmodul, analog IL 5507

• für Einbau in flache Installationsverteiler oder Schaltschränke
• platzsparend, mit 2 Analogausgängen bei nur 35 mm Baubreite.
Platzbedarf nicht mehr als 2 handelsübliche Sicherungsautomaten
• 2 analoge Ausgänge, wahlweise mit je 2 x 0 ... 10 V, 2 x 0 ... 20 mA,
2 x -10 V ... +10V oder 2 x 4 ... 20 mA
• 12 bit Auflösung ermöglicht Genauigkeit von < ± 0,1 %
• standardmäßige galvanische Trennung von Logik, Ausgang und Bus
garantiert hohe Störsicherheit
• keine externe Spannungsquelle für Ausgangssignal erforderlich
• Einsatzmöglichkeit in allen CANopen-Netzen durch hohe
Übertragungsgeschwindigkeit bis 1 Mbit/s
• CANopen-Schnittstelle nach DS 301V3, DS 401
• LED-Anzeige für Betriebsspannung und BUS-Aktivität

Ein- / Ausgangsmodul, digital IN 5509

• in Anlehnung an IEC/EN 61 131-2
• CANopen-Schnittstelle nach DS 301 V3, DS 401
• 4 digitale Eingänge für DC 24 V
• 4 Relaisausgänge
• LED-Anzeigen
• 52,5 mm Baubreite

Ihre Ansprechpartner


    Kompetenz vor Ort

    Damit wir für Sie Ihren persönlichen Ansprechpartner finden können, geben Sie bitte die fünfstellige Postleitzahl Ihres Ortes in das Suchfeld ein.

    Ansprechpartner für: