Gehäuseserie KO 4000

KO 4000

Universelles Gehäusesystem mit hoher Modularität

Die Elektronikgehäuse dieser breitgefächerten Serie bieten eine Vielzahl von Gehäusegrößen. Vom 22,5 mm breiten Kompaktgehäuse mit 8 Anschlussklemmen bis hin zum 200 mm breiten Großraumgehäuse mit bis zu 132 Anschlussklemmen. Für Geräte mit besonders großem Platzbedarf ist die 200 mm breite Variante außer in der Standardhöhe von 73 mm auch in 123 mm Bauhöhe lieferbar.

Bitte wählen Sie die gewünschte Sprache

Broschüre, Produktübersicht Leiterplattenanschlusstechnik, Datei: pdf, Dateigröße 1 MB

Broschüre, Produktübersicht Elektronikgehäuse, Datei: pdf, Dateigröße 2 MB

Produkte nach folgenden Eigenschaften filtern:

Klemmenanzahl max.

Baubreite

Höhe

Tiefe

Schaltschrankgehäuse KO 4712

• Breite 22,5 mm
• Max. 8 Kastenklemmen mit unverlierbaren
Plus-Minus-Schrauben
• wahlweise ohne Anschlußklemmen
• maschinenlötbare Anschlüsse
• wahlweise mit austauschbarer Platte
• verwendbar für EExi entsprechend
EN 50 020

Schaltschrankgehäuse KO 4761

• Breite 45 mm
• max. 10 Anschlüsse schraublos
- Käfigzugfedern z. B. Cage Clamp -
• Front abnehmbar
• Beschriftungsfeld austauschbar

Schaltschrankgehäuse KO 4762

• Breite 45 mm
• max. 10 Flachklemmen mit hochgedrehten
unverlierbaren Plus-Minus-Klemmenschrauben
• elektrische Verbindung von Leiterplatte
zur Klemme über Litzen
• Montage von SMD-Bauteilen auf der
Lötseite möglich
• mit austauschbarem Beschriftungsfeld
• wahlweise Adapter ET 4762-5 für
Wandmontage

Schaltschrankgehäuse KO 4763

• Breite 45 mm
• max. 16 Kastenklemmen mit unverlierbaren
Plus-Minus-Schrauben
• elektrische Verbindung von Leiterplatte
zur Klemme in Löt- oder Stecktechnik
• Montage von SMD-Bauteilen auf der
Lötseite möglich
• wahlweise mit abnehmbaren Klemmen
leisten
• wahlweise mit wechselbarer Platte
• Sperrstück zur Codierung der Leiterplatte
• mit austauschbarem Beschriftungsfeld

Schaltschrankgehäuse KO 4713

• Breite 75 mm
• max. 22 Kastenklemmen mit unverlierbaren
Plus-Minus-Schrauben
• elektrische Verbindung von Leiterplatte
zur Klemme in Maschinenlöt- oder
Stecktechnik
• Montage von SMD-Bauteilen auf der
Lötseite
• wahlweise mit wechselbarer Platte
• Sperrstück zur Codierung der Leiterplatte
• wahlweise mit abnehmbaren Klemmenleisten
für Stecktechnik
• wahlweise auch mit Blindleisten erhältlich

Schaltschrankgehäuse KO 4716

• Breite 152 mm
• Max. 50 Kastenklemmen mit unverlierbaren
Plus-Minus-Klemmenschrauben
• elektrische Verbindung von Leiterplatte zur
Klemme in Maschinenlöt- oder Stecktechnik
• wahlweise mit wechselbarer Platte
• Sperrstück zur Codierung der Leiterplatte
• wahlweise mit abnehmbaren Klemmenleisten
für Stecktechnik
• wahlweise auch mit Blindleisten erhältlich

Schaltschrankgehäuse KO 4717

• Breite 100 mm
• max. 30 Kastenklemmen mit unverlierbaren
Plus-Minus-Schrauben
• elektrische Verbindung von Leiterplatte
zur Klemme in Maschinenlöt- oder
Stecktechnik
• Montage von SMD-Bauteilen auf der
Lötseite
• wahlweise mit wechselbarer Platte
• Sperrstück zur Codierung der Leiterplatte
• wahlweise mit abnehmbaren Klemmenleisten
für Stecktechnik
• wahlweise auch mit Blindleisten erhältlich

Schaltschrankgehäuse KO 4718

• Breite 100 mm
• Max. 20 Flachklemmen mit hochgedrehten,
unverlierbaren Plus-Minus-Klemmenschrauben
• mit abnehmbaren Klemmleisten
• wahlweise auch mit Blindleisten erhältlich
• wahlweise mit austauschbarer Wechselfront

Schaltschrankgehäuse KO 4719

• Breite 152 mm
• max. 32 Anschlußklemmen mit hochgedrehten,
unverlierbaren Plus-Minus-Klemmenschrauben
• mit abnehmbaren, Klemmenleisten
• wahlweise auch mit Blindleisten erhältlich
• Führungsrippen für bequeme Aufnahme
von bis zu 5 Leiterplatten
• wahlweise mit austauschbarer Wechselfront

Schaltschrankgehäuse KO 4720

• Breite 200 mm
• max. 42 Anschlußklemmen mit hochgedrehten,
unverlierbaren Plus-Minus-
Klemmenschrauben
• abnehmbare, unvertauschbare Klemmenleisten
für Steckverbindung mit Leiterplatte
• wahlweise auch mit Blindleisten
ET 4720-37.1 oder Klemmenleisten mit
33 Kastenklemmen
• Klemmenfeder als Doppelkontakt ausgebildet
• mit Schraubendreherführung und
Einführungstrichter für Anschlußdrähte
• Führungsrippen für bequeme Aufnahme
von bis zu 5 Leiterplatten

Schaltschrankgehäuse KO 4721

• Breite 200 mm
• max. 66 Kastenklemmen mit hochgedrehten
unverlierbaren Plus-Minus-Klemmenschrauben
• mit abnehmbaren Klemmenleisten für
Steckverbindung mit Leiterplatte
• wahlweise auch mit Blindleisten
ET 4720-37.1 oder Klemmenleisten
mit nur 21 Anschlußklemmen
• mit Schraubendreherführung und Einführungstrichter
für Anschlußdrähte
• Führungsrippen für bequeme Aufnahme
von bis zu 5 Leiterplatten

Schaltschrankgehäuse KO 4722

• Breite 200 mm
• wahlweise max. 42 oder 84 Anschlußklemmen
mit eingedrehten, unverlierbaren Plus-
Minus-Klemmenschrauben
• mit abnehembaren Klemmenleisten für
Steckverbindung mit Leiterplatte
• wahlweise mit Blindleisten ET 4720-37.1
• Sperrstück zur Codierung der Leiterplatte
• Montage von SMD-Bauteilen auf der
Lötseite möglich
• Führungsrippen für bequeme Aufnahme
von bis zu 11 Leiterplatten

Schaltschrankgehäuse KO 4723

• Breite 200 mm
• wahlweise max. 66 oder 132 Anschlußklemmen
mit eingedrehten, unverlierbaren
Plus-Minus-Klemmenschrauben
• mit abnehembaren Klemmenleisten für
Steckverbindung mit Leiterplatte
• wahlweise auch mit Blindleisten
ET 4720-37.1 oder Klemmenleisten
mit nur 21 Anschlußklemmen
• mit Schraubendreherführung und
Einführungstrichter für Anchlußdrähte
• Führungsrippen für bequeme Aufnahme
von bis zu 11 Leiterplatten

Mehr zum Thema:

Die Elektronikgehäuse der Serie KO 4000 bieten eine Vielzahl von Gehäusegrößen. Vom 22,5 mm breiten Kompaktgehäuse bis hin zum 200 mm breiten Großraumgehäuse.

Ihre Ansprechpartner


    Kompetenz vor Ort

    Damit wir für Sie Ihren persönlichen Ansprechpartner finden können, geben Sie bitte die fünfstellige Postleitzahl Ihres Ortes in das Suchfeld ein.

    Ansprechpartner für: