Messen und Überwachen von Grenzwerten elektrischer Größen

Messen und Überwachen

Durch wachsende Automatisierung, Rationalisierung und vermehrten Einsatz von Steuerelektronik in Maschinen und Anlagen werden Systeme und Einrichtungen immer komplexer. Der Wartungsaufwand wird immer größer, das Eingreifen des Menschen in solche Systeme schwieriger. Von großer Bedeutung sind nicht nur die Sicherheit, sondern auch die Lebensdauer solcher Anlagen. Durch vorbeugende Wartung Ausfälle vermeiden oder Ausfälle in kurzer Zeit sicher zu beheben, hilft Kosten zu sparen. Der Einsatz von Mess- und Überwachungsrelais rechnet sich zunehmend, denn verlorene Produktionszeit ist fast nicht mehr einzuholen.

 

Sie kennen die Situation: komplexe Produktionssysteme, hohe Anforderungen an Qualität, Lieferzeit und Liefertreue, permanenter Kostendruck. Dies erfordert heute mehr denn je eine umfassende Betriebsbereitschaft, um die Wettbewerbsfähigkeit international erhalten und verbessern zu können. In der Praxis ist jedoch eine umfassende Betriebsbereitschaft oft nur bedingt gegeben, denn durch Alterung, Feuchtigkeit, Verschmutzung, mechanische  Beschädigung und weitere Faktoren kommt es zu schleichenden Isolationsfehlern. Folgen eines solchen unentdeckten Fehlers sind kostenintensive Anlagen- und Betriebsstillstände, Reparaturkosten und meist hohe Folgekosten durch Produktionsstillstand. Im schlimmsten Fall sind Isolationsfehler sogar eine häufige Ursache für Brände und Personenschäden.

Multifunktionales Messrelais MK 9300N

• Multifunktionales Messrelais nach EN 60255-1
• Spannungsüberwachung (1- und 3-phasig)
• Stromüberwachung
• Frequenzüberwachung
• Phasenwinkel cos ϕ
• Phasenfolge, Phasenausfall, Asymmetrie
• Wirk-, Blind- und Scheinleistung
• Einschaltverzögerung, Ansprechverzögerung
• einstellbare Hysterese 0,2 ... 50 % vom Ansprechwert
• Fehlerspeicher
• LCD-Anzeige für die aktuellen Messwerte
• Relaisausgang
MK 9300N: 1 Wechsler
MH 9300: 2 x 1 Wechsler
• Relaisfunktion Arbeits- / Ruhestrom umschaltbar
• optional mit steckbaren Anschlussblöcken
- mit Schraubklemmen
- mit Federkraftklemmen
• MK 9300N: 22,5 mm Baubreite

Isolationswächter RN 5897/010

• Isolationsüberwachung nach IEC/EN 61557-8
• mit Anschlussmöglichkeit eines externen Vorschaltgerätes RP 5898
für Nennspannungen bis 1000 V
• Triggerausgang für Isolationsfehlersuchsystem
• 2 voneinander getrennt einstellbare Ansprechschwellen
(z.B. für Pre-Alarm und Alarm nutzbar)
• Einstellbereich 1. Ansprechwert (Pre-Alarm): 20 kΩ … 2 MΩ
• Einstellbereich 2. Ansprechwert (Alarm): 1 kΩ … 250 kΩ
• 2 Wechsler für Isolationsfehler-Pre-Alarm und Isolationsfehler-Alarm
• Arbeits- oder Ruhestromprinzip für Melderelais einstellbar
• mehrfarbiges Display zur Anzeige des aktuellen Isolationswiderstandes,
des Gerätezustandes und zur Parametrierung
• Einstellung der maximalen Netzableitkapazität zur Verkürzung der
Ansprechzeit
• automatischer und manueller Geräteselbsttest
• Alarmspeicherung wählbar
• Manipulationsschutz durch plombierbare Klarsichtabdeckung
• externer Steuereingang für kombinierte Test-/Reset-Taste
• 3 Weitspannungsbereiche für die Hilfsspannung
• Baubreite 52,5 mm

Sicherungswächter RL 9075

• nach IEC/EN 60 255-1
• zur Überwachung des Sicherungszustands in 3-Phasen
und 1-Phasen- Wechselspannungsnetzen mit Neutralleiter
• einstellbare Betriebsspannungen: 400 V / 230 V und
230 V / 130 V bzw. 110 V / 64V
• Erkennung von Unterschreitung der Phasenspannung von 0,8 x UB
• schnelle Erkennung einer durchgebrannten Sicherung
• ohne separate Hilfsspannung
• Ausgänge: 1 Wechsler
• Ruhestromprinzip
• einstellbare Schaltverzögerung
• Baubreite:
-- RL 9075: 35 mm
-- RN 9075: 52,5 mm

Sicherungswächter RN 9075

• nach IEC/EN 60 255-1
• zur Überwachung des Sicherungszustands in 3-Phasen
und 1-Phasen- Wechselspannungsnetzen mit Neutralleiter
• einstellbare Betriebsspannungen: 400 V / 230 V und
230 V / 130 V bzw. 110 V / 64V
• Erkennung von Unterschreitung der Phasenspannung von 0,8 x UB
• schnelle Erkennung einer durchgebrannten Sicherung
• ohne separate Hilfsspannung
• Ausgänge: 1 Wechsler
• Ruhestromprinzip
• einstellbare Schaltverzögerung
• Baubreite:
-- RL 9075: 35 mm
-- RN 9075: 52,5 mm

Auslösekreiswächter UG 5124

• nach IEC/EN 60 255-1
• zur kontinuierlichen Überwachung von Leistungsschalter-Auslösekreisen
• 2 Wechsler
• galvanisch getrennte Elektronik
• Ruhestromprinzip
• mit steckbarem Anschlussblock für schnellen Geräteaustausch
• kodierte Anschlussblöcke
• 22,5 mm Baubreite

Isolationswächter LK 5896

• Isolationsüberwachung nach IEC/EN 61557-8
• Erkennung von symmetrischen und unsymmetrischen Isolationsfehlern
• Messkreise abschaltbar über Steuerklemmen, z. B. bei Netzkopplungen
• je 1 Wechsler für Vorwarnung und Alarm
• 3. Ausgangsrelais zur Signalisierung von Drahtbruch- und Gerätefehlern
• Einstellbereich Vorwarnschwelle: 20 kΩ ... 2 MΩ
• Einstellbereich Alarmschwelle: 1 kΩ ... 250 kΩ
• Arbeits- oder Ruhestromprinzip für Ausgangsrelais wählbar
• Einstellung der maximalen Netzableitkapazität zur Verkürzung der Ansprechzeit
• einfache, übersichtliche Einstellung des Gerätes mit Schraubendreher
• LED-Kette zur Anzeige des aktuellen Isolationswiderstandes
• Anzeige aktiver Messkreise
• automatischer und manueller Geräteselbsttest
• Alarmspeicherung wählbar
• externe Test- und Reset- Tasten anschließbar
• Baubreite 90 mm

Spannungsrelais RL 9854

• nach IEC/EN 60 255-1
• zur Überwachung von Gleichspannungen
• Erkennung von
-- Überspannung
-- Unterspannung
-- Spannungsbereichsüberschreitung in Gleichspannungsnetzen
• ohne separate Hilfsspannung
• Ausgang: 1 Wechsler
• Ruhestromprinzip
• einstellbare Schaltspannung
• einstellbare Hysterese für Rückschalten in Gutzustand
• einstellbare Schaltverzögerung
• schnelle Fehlererkennung
• Baubreite 35 mm

Differenzstromwächter, Typ B RN 5883

• nach IEC/EN 62 020, VDE 0663
• allstromsensitiv Typ B nach IEC/TR 60755
• zur Erkennung von Isolationsfehlern in geerdeten Netzen
• 4 Messbereiche von 10 mA ... 3 A
• Alarm und Voralarm speichernd
• mit einstellbarer Schaltverzögerung
• Ruhestrom- oder Arbeitsstromprinzip wählbar
• LED-Anzeige für Betrieb, Voralarm und Alarm
• mit Testfunktion
• Anzeige über LED-Kette für Differenzstrom
• optional mit Analogausgang
• Aderbrucherkennung
• 52,5 mm Baubreite

Phasenwächter RN 9877

• nach IEC/EN 60 255-1
• zur Überwachung von 3- und 1-Phasen Wechselspannungen
mit 50 /60 Hz
• Erkennung von
-- Überspannung
-- Unterspannung
-- Spannungsbereichsüberschreitung
-- Phasenausfall
-- Phasenasymmetrie
-- fehlendem Neutralleiter bzw. Neutralleiterbruch
-- und Drehrichtung in 3-Phasennetzen
• mit oder ohne Neutralleiteranschluss
• ohne separate Hilfsspannung
• Ausgang: 1 Wechsler
• Ruhestromprinzip
• einstellbare Hysterese für Rückschalten in Gutzustand
• einstellbare Schaltverzögerung
• schnelle Fehlererkennung
• Baubreite:
-- RL 9877: 35 mm
-- RN 9877: 52,5 mm

Isolationswächter LK 5895

• Isolationsüberwachung nach IEC/EN 61557-8
• Erkennung von symmetrischen und unsymmetrischen Isolationsfehlern
• Messkreis abschaltbar über Steuerklemmen, z. B. bei Netzkopplungen
• je 1 Wechsler für Vorwarnung und Alarm
• Einstellbereich Vorwarnschwelle: 20 kΩ ... 2 MΩ
• Einstellbereich Alarmschwelle: 1 kΩ ... 250 kΩ
• Arbeits- oder Ruhestromprinzip für Ausgangsrelais wählbar
• Einstellung der maximalen Netzableitkapazität zur Verkürzung der Ansprechzeit
• einfache, übersichtliche Einstellung des Gerätes mit Schraubendreher
• LED-Kette zur Anzeige des aktuellen Isolationswiderstandes
• Anzeige „Messkreis aktiv“
• automatischer und manueller Geräteselbsttest
• Alarmspeicherung wählbar
• externe Test- und Reset- Tasten anschließbar
• Baubreite 90 mm

Isolationswächter LK 5894

• Isolationsüberwachung nach IEC/EN 61557-8
• Erkennung von symmetrischen und unsymmetrischen Isolationsfehlern
• 2 Wechsler
• Einstellbereich Vorwarnschwelle: 20 kΩ ... 2 MΩ
• Einstellbereich Alarmschwelle: 1 kΩ ... 250 kΩ
• Arbeits- oder Ruhestromprinzip für Ausgangsrelais wählbar
• Einstellung der maximalen Netzableitkapazität zur Verkürzung der Ansprechzeit
• einfache, übersichtliche Einstellung des Gerätes mit Schraubendreher
• LED-Kette zur Anzeige des aktuellen Isolationswiderstandes
• Anzeige „Messkreis aktiv“
• automatischer und manueller Geräteselbsttest
• Baubreite 90 mm

Sicherungswächter UG 9075

• nach IEC/EN 60 255, DIN VDE 0435-303
• zur Überwachung des Sicherungszustands in 3-Phasen- und
1-Phasen- Wechselspannungsnetzen
• Erkennung von Unterschreitung der Phasenspannung von 0,7 x UN
• ohne separate Hilfsspannung
• 2 Wechsler
• 2 Nennspannungen einstellbar:
3/N AC 240 V / 140 V oder 3/N AC400 V / 230 V oder
feste Nennspannung: 3/N AC 110 V / 64 V
• einstellbare Ansprechzeitverzögerung
• Arbeitsstromprinzip
• automatische Erkennung von 50 Hz und 60 Hz Netzfrequenz
• 22,5 mm Baubreite

Stromrelais RL 9853

• nach IEC/EN 60 255-1
• zur Überwachung von Gleich- und Wechselströmen
• Erkennung von Überstrom oder Unterstrom in AC- oder DC-Netzen
• großer Hilfsspannungsbereich
• Ausgang: 1 Wechsler
• Ruhestromprinzip
• einstellbarer Schaltstrom
• einstellbare Hysterese für Rückschalten in Gutzustand
• einstellbare Schaltverzögerung
• schnelle Fehlererkennung
• Baubreite 35 mm

Ihre Ansprechpartner


    Kompetenz vor Ort

    Damit wir für Sie Ihren persönlichen Ansprechpartner finden können, geben Sie bitte die fünfstellige Postleitzahl Ihres Ortes in das Suchfeld ein.

    Ansprechpartner für: